Home Unternehmen Produkte Vertrieb Service&Support Referenzen News




Aktuelles:

27.03.2017
Wir bedanken uns bei unseren Kunden und Geschäftspartnern für den Besuch auf der diesjährigen CeBIT.

01.02.2017
Der Nachfolger des Zero Clients VP250 ist da.
Der neue Z-VP255P-VDI ersetzt ab sofort den Z-VP250P-VDI!


01.01.2017
Ab heute gelten unsere neuen Supportrichtlinien.
Weitere Informationen finden Sie in der Kategorie "News/Newsletter 12/2016".



09.11.2016
Neue Softwarepakete bei Rangee:
Blast Extreme / VMware View 4.2 und Citrix 13.4



12.09.2016
Verlängerte Zeiten im Rangee Support:
Sie erreichen uns Mo-Fr von 8.00 bis 17.30 Uhr!




Welche Gründe sprechen für Rangee? Anhand von 10 Kriterien lassen sich die Mehrwerte der Rangee Produkte messen:


Nr.

Kriterium

Mitbeweber

Rangee

1

Investitionskosten für die Remote Management Software

Bei vielen Mitbewerbern wird  für die Installation eines Remote Management Servers zusätzlich ein Windows Server und eine SQL Datenbank benötigt. Zusätzlich ist eine entsprechende Lizenz einer Backupsoftware erforderlich. Alle diese Komponenten verursachen zusätzliche Kosten.

Der Rangee Thin Client Management Server ist eine virtuelle Appliance mit eingebautem Backup. Diese beinhaltet das Betriebsystem und die Datenbank.


Die Remote Management Software ist als virtuelle Maschine kostenfrei.

2

Adminstrationssoftware

Viele Mitbewerber bieten Java oder Windows Clients für die Verwaltung an, was die Endgeräte für die Administration einschränkt, oder Vorgaben für die Arbeitsumgebung, z.B. verwendete Java Version macht, die zusätzliche Limitierungen bedeutet.


Bei Rangee wird eine Webbrowser Oberfläche genutzt, die auf jedem Betriebsystem, egal ob Windows, MacOS oder Linux genutzt werden kann. Auch auf mobilen Geräten mit Android und iOS kann damit gearbeitet werden. Empfohlen wird jedoch eine Auflösung von mindestens 1280x1024 und ein 10" Display.

Über den Webbrowser kann die Konfiguration eines einzelnen Thin Clients bearbeitet werden.

Die Einstellungen des Thin Client Management Servers lassen sich per Webbrowser konfigurieren.

3

Aktualisierung der Thin Client Installation

Viele Mitbewerber bieten Ihre Updates monolithisch an, d.h. in einem kumulierten Update werden die komplette Firmware und alle Softwareversionen aktualisiert.


Partielle Änderungen der Installation und Einspielen von Updates, z.B. bei Erscheinen eines neuen ICA, RDP, oder VmwareView Clients bei Bedarf ist nicht möglich.



Bei Rangee baut die Firmware auf einem modularen Konzept auf. Firmware und alle Softwaremodule sind unabhängig voneinander, so dass man die passenden Versionen nach Bedarf installieren und updaten kann und so maximale Kompatibilität zu der jeweiligen Serverumgebung gewährleistet ist.



Neue Softwareversionen z.B. von ICA, RDP oder VmwareView stehen schneller zur Verfügung.

4

Investitionsschutz

Bei vielen Mitbewerber sind die Modelle nicht länger als 12 Monate nach der Einführung verfügbar und werden abgekündigt. Nach dem End-of Life Datum wird Support nur noch für einen eingeschränkten Zeitraum, meist weniger als vier weitere Jahre, geleistet.

Damit liegt die effektive Nutzungsdauer oft unter der eines PC, aufgrund des fehlenden Softwaresupport durch den Herstelller. In den Garantieversprechen von bis zu 5 Jahren sind nur Hardwarekomponenten enthalten.

Bei Rangee ist die Leistungsfähigkeit der Thin Clients das entscheidende Kriterium dafür, wie lange die Geräte genutzt werden können.

Rangee Kunden erhalten lebenslangen Support und Updates für Ihre Geräte.

5

Service & Support

Viele internationale Anbieter haben in Deutschland nur Vertrieb und Presales Consultants. Bei Problemen gibt es oft lange Reaktionszeiten und keine Techniker Vor-Ort.


Rangee ist ein deutsches Unternehmen mit Vertrieb und Entwicklung in Deutschland.

Rangee Produkte sind mit dem Gütesiegel "Software-made-in-Germany" ausgezeichnet.

Bei Bedarf kümmern sich unsere Techniker auch vor Ort um Ihre Probleme, auch wenn es serverseitige Anpassungen erfordert.

6

Produktstabilität

Mitbewerber Situation:
Die Zyklen für die Ablösung einer Thin Client Hardware ist bei vielen Mitbewerbern oft kürzer als ein Jahr. Bei großen internationalen Herstellern wird häufig eine Charge produziert und diese dann abverkauft. Für die neue Charge wird dann die zu dem Zeitpunkt verfügbare Technologie verwendet. Diese braucht jedoch häufig eine neue Firmware, die wiederum nicht kompatibel ist mit der alten Hardware.

Rangee bietet seine Produkte mindestens drei Jahre am Markt an. Dies ermöglicht es den Kunden auch bei einer rollierenden Umrüstung, baugleiche Hardware im ganzen Unternehmen einzusetzen. Außerdem kann eine Firmwareversion auf allen aktuellen Hardwareplattformen und auch noch auf den meisten Vorgängerversionen eingesetzt werden, wodurch das Management vereinfacht wird und die Investitionsicherheit verbessert wird.


7

Folgekosten








Viele Mitbewerber liefern Softwareupdates ab einem bestimmten Zeitpunkt nur gegen Aufpreis (Subscription). Diese versteckten Kosten können bei der üblichen Nutzungsdauer den Gerätepreis verdoppeln.

Rangee bietet für seine Produkte lebenslang Softwareupdates kostenfrei an.

8

Betriebssicherheit



Bei Mitbewerbern ist die Verfügbarkeit der Datenbank des Managementservers Vorraussetzung für einen störungsfreien Betrieb der Thin Client Umgebung. Ein Ausfall oder Korrumption der Daten führt dazu, dass die Datenbank neu eingerichtet werden muß und können den Betrieb der Thin Client Umgebung beeinträchtigen. Um dem Vorzubeugen werden u.a. Clusterlösungen angeboten. Eine Neueinrichtung ist meist mit hohem zeitlichen Aufwand verbunden.

Bei Rangee ist der Thin Client Management Server eine Kontroll- und Steuerungsinstanz, deren Verfügbarkeit keinen Einfluss auf den Betrieb der Thin Client Umgebung hat. Durch integrierte Backupfunktion kann die Datenbank regelmäßig gesichert werden und eine vollständig neue Instanz lässt sich unter 15 Minuten wieder aus einem Backup herstellen.

9

Produktumfang






Mitbewerber Situation:
Viele Mitbewerber bieten nur Thin Client Terminals an. Für bestehende PC Umgebungen gibt es keinen Migrationspfad. Für mobile Arbeitsplätze werden keine Lösungen oder nur ein sehr eingeschränktes Produktportfolio angeboten.


Für VDI Umgebungen mit Vmware Horizon View werden keine PCoIP Zero Clients angeboten.


Rangee bietet für alle Anwendungsfälle eine passende Lösung an: Softwarelizenzen und PC Umrüstkits für vorhandene PC oder Speziallösungen, wie z.B. IP65 geschützte Produkte. Terminals und integrierte Lösungen für Büro und Produktionsumgebung, mobile Lösungen mit UMTS Support.


Für VmwareView mit PCoIP gibt es bei Rangee eine umfangreiche PCoIP Zero Client Produktlinie.

10

Umwelt:







Mitbewerber Situation:
Viele Produkte unserer Mitbewerber bieten Geräte mit   Plastikgehäuse an. Aufgrund der EMV Richtlinien werden zusätzliche Metallkomponenten in das Plastik verbaut. Diese Vermischung der Materialien ist sowohl in der Herstellung aufwändiger und bei der Verwertung fallen mehr Abfallprodukte ab, die sich nur mit Aufwand wiederverwerten lassen.

Rangee Produkte werden mit Metallgehäuse angeboten, die sich leichter montieren und wiederverwerten lassen. Alle Anschlüsse werden direkt vom Mainboard an die Gehäuseseite geführt. Zubehör, wie Standfüße oder Halterungen werden nicht mit Elektronikanschlüssen "verunreinigt" und stehen stofflich rein der weiteren Verwertung zur Verfügung.

In der nächsten Gehäusegeneration werden die Blenden der Mainboardanschlüsse austauschbar sein. Beim Austausch der Thin Client Technologie entsteht dadurch nur noch minimaler Abfall, z.B. das veraltete Mainboard. Alle übrigen Komponenten können weiter genutzt werden. So schonen Rangee Kunden die Umwelt und erhalten zusätzliche Investitionssicherheit.