Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Bei einem Reset auf Werkseinstellungen werden lediglich die lokalen Einstellungen des Clients zurück gesetzt. Der Reset hat keine Auswirkung auf Firm- und Softwarestände-

Ein Thin Client mit RangeeOS kann auf verschiedene Weisen zurück auf Werkseinstellungen gesetzt werden.

Lokal am Gerät

Reset über Shortcut

Über den Shortcut F+STRG+ALT+F können Sie das Gerät nach Eingabe von Benutzername und Passwort zurücksetzen.

Reset über Rescue Panel

Wenn Sie direkt nach dem Einschalten wiederholt auf die PFEILTASTE RUNTER drücken, zeigt Ihnen das Gerät das Rescue Panel an.

Wählen Sie hier RESET TO FACTORY DEFAULTS.

Tragen Sie auf Aufforderung Benutzername und Kennwort ein und bestätigen Sie. Das Gerät startet anschließend sofort neu.

Bitte beachten Sie bei Eingabe von Benutzername und Passwort, das in diesem Modus ein englisches Tastaturlayout gesetzt ist.

Remote

Reset über Kommbox

Über die Kommbox können Sie einen Reset über REMOTE-ADMINISTRATION+KONFIGURATIONSDATEI+KONFIGURATION ZURÜCKSETZEN auf Werkseinstellung zurück setzen

Reset über TCMS

Üben den TCMS können Sie einen Client über einen Rechtsklick AKTIONEN+FACTORY DEFAULTS zurücksetzen.

Alternative Neuinstallation

Sollte ein Reset nicht ausreichen oder versehentlich eine inkompatible Firmware auf das Gerät gespielt worden sein, so besteht auch die Möglichkeit das Rangee OS komplett neu zu installieren.

Alles hierzu finden Sie in diesem Artikel:

USB-Installer


  • No labels