Show Info
  • de
  • en

Gut-Dämme-Str. 11
52070 Aachen
Germany
© 2019 Rangee GmbH

Unsere Partnerschaften

Partner sind ein wichtiger Bestandteil kontinuierlicher Wettbewerbsfähigkeit. Deshalb pflegt die Rangee GmbH mit namenhaften Unternehmen Partnerschaften, um den Entwicklungsvorsprung auszubauen und den Wissenaustausch voranzutreiben. Wir sind stetig an einer guten Zusammenarbeit mit unseren Partner interessiert, um auch in Zukunft unseren Kunden einen größtmöglichen Nutzen sowie Zuverlässigkeit und Innovationskraft zu bieten.

Hardwarepartner

Seit mehr als 25 Jahren ist 3M Touch Systems, eine Division der 3M Company, weltweit marktführend in der Bereitstellung von Touchscreen-Lösungen für Kunden in aller Welt. 3M bietet eine große Auswahl an Touchscreen-Produkten für eine hohe Anwendungshäufigkeit und Beanspruchung sowie für verschmutzungsanfällige Umgebungen mit öffentlichem Zugang, wie beispielsweise Spiele, Finanzen, Einzelhandel, Transport, Unterhaltung, Industrie und Gesundheitspflege.
Apacer Technology Inc. ist ein weltweit führender Anbieter von Speichermodulen, sowie digitaler Speicherhardware und -software. Das Unternehmen rangiert unter den weltweit fünf größten Herstellern von Speichermodulen und bietet Produkte an, die zu den besten in Bezug auf Leistung, Zuverlässigkeit und Wertigkeit gelten. Mit der zunehmenden Bedeutung von digitalen Inhalten für das tägliche Leben bietet Apacer die innovativsten Flash-Speicherprodukte und die neuesten und aufregendsten Mobilgeräte für digitale Unterhaltung. Wenn die Verbraucher Apacer-Speichermodule und digitale Speicher Produkte und Dienstleistungen auswählen, haben sie "Zugang zu den besten."
Clientron zählt seit über 15 Jahren zu den führenden unabhängigen Thin Client Herstellern. 1983 als Bcom gegründet entwickelte die Clientron Corporation 1996 den ersten 486er Thin Client weltweit.
Die seit 1996 operierende CompuStocx GmbH ist einer der größten Hersteller von hochwertigen Speichererweiterungen in Europa. Neben dem europäischen Vertrieb gibt es mittlerweile Vertriebsnetze nach Osteuropa, dem Mittleren Osten und Süd-Ost Asien. Der Fokus liegt bei hochwertigen Speichererweiterungen, welche unter dem Premium-Label CSX weltweit vertrieben werden.
Das 1971 gegründete Unternehmen Elo TouchSystems hat als Vorreiter den Weg für die Touchscreen-Technologie gebahnt und – durch die Vereinfachung der Schnittstelle Mensch/ Computer – zur Schaffung einer ganzen Industrie auf Basis von Touch-Technologie beigetragen. Die Touch-Technologie ermöglicht eine vereinfachte Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Der Hauptsitz von Elo, einer Tochtergesellschaft von Tyco Electronics, befindet sich in Menlo Park (Kalifornien) mit Produktionsstandorten in den USA, Europa und Asien. Neben den Hauptniederlassungen in Kessel-Lo (Belgien) und Yokohama (Japan) unterhält Elo weltweit weitere Zweigstellen für den Verkauf und technischen Support.
Intel, das weltweit fĂĽhrende Unternehmen im Bereich Halbleiterinnovation, entwickelt und produziert die grundlegende Technik fĂĽr die Computerprodukte unserer Welt. GegrĂĽndet im Jahr 1968, brachte Intel 1971 den weltweit ersten Mikroprozessor auf den Markt. Intel Chips sind seit mehr als 40 Jahren elementarer Bestandteil von Computern, Servern und Netzwerkprodukten der IT- und Kommunikationsindustrie.
Royal Philips Electronics, mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 122.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2011 einen Umsatz von 22,6 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen.
Leadtek wurde 1986 gegründet und ist bekannt für Design und Fertigung leistungsstärkster und modernster Grafiktechnologie sowie für seine Leistungen in Forschung und Entwicklung. Dank seines hochqualifizierten und erfahrenen F&E-Teams konnte Leadtek schon seit jeher mit Produkten aufwarten, die modernste Technologien nutzen. Gleichzeitig arbeitet das Unternehmen Hand in Hand mit Forschungsinstituten wie den Computer and Communications Research Laboratories und den Chunghwa Telecom Laboratories und pflegt strategische Allianzen mit Chip-Anbietern wie Intel, NVIDIA, VIA, SiS, 3Dlabs und SiRF. So hat Leadtek jederzeit Zugang zu den allerneuesten Technologien.
LT21 ist ein Mitglied der ECS Gruppe, die sich auf Thin Client, KIOSK, Embedded-Motherboards und den wichtigsten Komponenten dieser Produkt-Sets konzentriert. In diesen Bereichen kann Linux Technology auf jahrelange Erfahrung zurĂĽckgreifen.
VeriFone Systems, Inc. (NYSE: PAY) ist Weltmarktführer im Bereich sicherer elektronischer Zahlungssysteme. Auf Basis langjähriger Erfahrung sowie einzigartiger Produkte und Dienstleistungen liefert VeriFone Lösungen für das bargeldlose Bezahlen im bedienten und unbedienten Bereich. Das Angebot von VeriFone richtet sich an Netzbetreiber und Banken, den Einzelhandel, das Gastgewerbe, Tankstellen sowie Behörden und die Gesundheitsbranche. Bezahllösungen von VeriFone sind stets auf die individuellen Bedürfnisse von Händlern, Netzbetreibern und Dienstleistern zugeschnitten und kommen in der ganzen Welt zum Einsatz - in allen führenden Industrienationen genauso wie in den wichtigsten Schwellenländern.
VIA Technologies, Inc. ist der führende Fabless-Anbieter höchstwertiger Kernlogik-Chipsätze, energieeffizienter x86-Prozessoren, fortschrittlicher Konnektivitäts-, Multimedia-, Netzwerk- und Speicherchips sowie Plattform-Komplettlösungen – den Triebfedern der Systeminnovation in den Märkten für PC-Technologie und Embedded-Systeme. Mit Hauptsitz in Taipeh, Taiwan, verbinden VIAs Netzwerke die Hightech-Zentren Europas, Asiens und der USA. Zum Kundenstamm zählt die Elite sämtlicher führenden OEMs, Motherboard-Anbieter und Systemintegratoren weltweit. VIA ist bei der Taiwanischen Börse gelistet (TSE 2388).
Die WORTMANN AG gehört mit ca. 8.000 Wiederverkäufern, 440 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 470 Mio. € in 2011, zu den bedeutendsten unabhängigen Unternehmen der IT-Branche. Als erfolgreichen IT-Unternehmen ist es der WORTMANN AG möglich, auf eine inzwischen mehr als 25-jährige, ungebrochen erfolgreiche Vergangenheit zurückzublicken. Die 1986 von Dipl. Kaufmann Sigbert Wortmann, seiner Ehefrau Gabriele und Herrn Thomas Knicker gegründete Wortmann Terra Impex Computer- und Datenverarbeitungs GmbH ist im Jahre 1998 in der WORTMANN AG aufgegangen. Kern der Unternehmensstrategie ist die eindeutige Ausrichtung auf Produktion, Distribution und die Bereitstellung von Leistungen im Bereich von Informationstechnologien für den indirekten Vertrieb.
CHERRY ist eine Marke der ZF Friedrichshafen AG. Die drei roten Kirschen stehen seit über vier Jahrzehnten für qualitativ hochwertige und designstarke Computereingabegeräte. Neben Tastaturen, Mäusen und Lesegeräten werden unter der Marke CHERRY auch Schalter und Steuerungen für Industrie- und Hausgeräteanwendungen entwickelt und produziert.
Die Teradici PCoIP-Technologie wird in virtuellen und Cloud-Umgebungen eingesetzt, in Zero Clients, Hardware-Beschleunigern, Standalone-Workstations und mobilen Geräten. Einfach, ökologisch und kostengünstig liefert die virtuelle Arbeitsplatzarchitektur eine sichere, high definition und reaktionsschnelle Computererfahrung. Teradici Kunden profitieren von einem breiten PCoIP Ökosystem aus innovativen Produkten und Dienstleistungen. Seit der Gründung im Jahre 2004 hat die Teradici Corporation ihren Sitz in Vancouver, British Columbia.

Softwarepartner

Citrix Systems, Inc. (NASDAQ:CTXS) ist ein führender Anbieter von Virtual Computing Lösungen, mit denen Menschen überall und von jedem Endgerät aus arbeiten und ihren Spielraum erweitern können. Weltweit vertrauen mehr als 230.000 Unternehmen auf Citrix, um IT, Business und Arbeitswelten für Menschen durch virtuelle Meetings, Desktops und Rechenzentren zu verbessern. Die Citrix Virtualisierungs-, Netzwerk- und Cloud-Lösungen sorgen täglich für die Bereitstellung von über 100 Millionen Unternehmens-Desktops und beeinflussen 75 Prozent aller Internetnutzer pro Tag. Citrix pflegt Partnerschaften mit über 10.000 Firmen in 100 Ländern.
Mit seiner international patentierten Technologie ist die Cortado AG der führende Anbieter von softwarebasierten Cloud-Desktop-Lösungen. Basierend auf der Virtual-Desktop-Processes-Technologie stellt Cortado Desktop-Funktionalitäten für jedes Cloud-fähige Gerät bereit. Cortado kooperiert mit mehr als 20 Carriern weltweit. Über 500 namhafte Distributoren und Reseller vermarkten die Produkte des Unternehmens in mehr als 80 Ländern.
Ericom® Software ist ein führender Anbieter von unternehmensweiten Lösungen für Applikationszugriffe und Virtualisierung. Seit 1993 hilft Ericom Anwendern beim Zugriff auf geschäftskritische Unternehmensanwendungen, die auf einer breiten Palette von Microsoft® Windows® Temrinal-Server, Virtual Desktops (VDI), Blade PCs, Legacy- und anderen System laufen. Mit über 7 Milionen Installationen in 45 Ländern verfügt Ericom über Niederlassungen in den USA, Europa, dem Nahen Osten und Afrika, sowie über ein weltweites Netzwerk von Händlern, strategischen Partnern und OEM-Partnern.
Microsoft ist der weltweit führende Hersteller von Standardsoftware, Services und Lösungen, die Menschen und Unternehmen aller Branchen und Größen helfen, ihr Potenzial voll zu entfalten. Sicherheit und Zuverlässigkeit, Innovation und Integration sowie Offenheit und Interoperabilität stehen bei der Entwicklung der Microsoft-Produkte im Mittelpunkt.
VMware (NYSE: VMW), der weltweit führende Anbieter im Bereich Virtualisierung und Cloud-Infrastrukturen, bietet bewährte Lösungen, die durch Reduzierung der Komplexität die IT beschleunigen und eine flexiblere und agilere Servicebereitstellung ermöglichen. Wir helfen Unternehmen bei der Implementierung von Cloud-Modellen, die auf individuelle geschäftliche Anforderungen zugeschnitten sind. VMware beschleunigt den Übergang zum Cloud Computing unter Beibehaltung vorhandener Investitionen, ohne dass Kompromisse im Bereich Sicherheit und Kontrolle in Kauf genommen werden müssen. VMware verfügt über einen Kundenstamm von mehr als 300.000 Kunden, arbeitet mit 25.000 Partnern zusammen und ermöglicht Unternehmen jeglicher Größe, Kosten zu senken und die geschäftliche Agilität zu steigern.